Am Sprachenwettbewerb “Eurolingua” des Jugendreferats des Landes Steiermark nahm das BRG Petersgasse heuer mit 7 Schülern und Schülerinnen aus den 7. und 8. Klassen teil. Vorbereitung und Wettkampf fanden im Rahmen eines vertiefenden Englischkurses statt, der den motivierten TeilnehmerInnen durch Förderungen des Landes ermöglicht wurde.

Der heurige Bewerb fand am 14. April coronabedingt nur an der eigenen Schule in Form von Lese- und Hörverständnisaufgaben statt. Üblicherweise gibt es nach dieser eigentlichen Vorrunde noch einen Finalbewerb mit Sprechaufgaben. Den schulinternen Wettkampf entschieden Maria Baliko und Gloria Schimetta (beide 7b) ex aequo für sich. Die beiden erreichten steiermarkweit einen sehr guten 14. Platz unter über 250 TeilnehmerInnen. Platz zwei ging schulintern, ebenfalls geteilt, an Adnan Ćerimović und Maximilian Umschaden (beide 8a), die im Steiermark-Vergleich einen guten 15. Platz erreichen konnten. Max Kammersberger (8b) holte sich Bronze mit Landesrang 24, gefolgt von Antiša Vrdoljak (8b, Landesrang 32) und Noah Burgsteiner (8a, Landesrang 34).

Gratulation an die TeilnehmerInnen!

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)