Die österreichische Nationalbank bietet im Rahmen ihrer Initiative “Finanzbildung an Schulen” Workshops zum Thema Geld für die Unterstufe an. Am 17. Mai 2022 fanden die Workshops, die österreichweit angeboten werden, an der BRG Petersgasse statt. Die 3. Klassen haben somit einen guten Überblick über Geldthemen erhalten, über die man in diesem Alter Bescheid wissen sollte. Die Thematik wurde in drei Wissensgebiete “PIAs Preiszeitreise” - Preisstabilität, Inflation und Deflation; “Der Weg des Geldes” – Bargeldkreislauf und Sicherheitsmerkmale; und “Das Geld ist m€ins” - Persönlicher Umgang mit Geld aufgeteilt. Bei den Einheiten stand im Vordergrund die Themen den SchülerInnen und Schülern altersgerecht und interaktiv näherzubringen und die Lernertragssicherung erfolgte am Ende jeder Einheit mit einem kurzen.

Dabei war nicht nur Wissen, sondern auch Geschwindigkeit gefragt. Unsere schnellste und wissbegierigste Teilnehmerin durfte sich über ein Münzset der Österreichischen Nationalbank freuen.

Herzliche Gratulation an unsere Gewinnerin Arabella Winkler, 3C.

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)