3 Tage lang Reden, 3 Tage lang bewegende Gedanken von jungen Menschen zu spannenden Themen, 3 Tage lang Sprachenvielfalt und Begegnung!

Vom 18.12.- 20.12.2018 fand die Regionalrunde des Redewettbewerbs "Sag's multi" in unserer Schule statt. Die vorliegende Bilderserie dokumentiert diese drei Tage, die der Kultur der zweisprachigen Rede gewidmet waren.
Besonders freute es uns, dass Emily Meixner, Preisträgerin des letzten Jahres und Enkelin des ersten Direktors des BRG Petersgasse, als eine der Moderatorinnen fungierte.
Insgesamt können wir mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden sein und auch unser Ergebnis darf sich sehen lassen:
Vier unserer SchülerInnen, nämlich Jose' Röpke und Leon Sonnleitner (4C), Sebastian Pfeiler (7A) und Mina Gruber (8B) konnten sich für das Finale im Frühjahr in Wien qualifizieren. Wir gratulieren aber natürlich auch allen anderen GewinnerInnen.
Unser Dank gilt  Frau Mag. Heidrun Schwaminger, die diese großartige Veranstaltung in unsere Schule holte und zusammen mit Frau Mag. Birgit Schneider alle Fäden der Organisation in Händen hielt; danke dem tollen und äußerst kooperativen Team von "Sag's Multi", Frau Marlene Kalnein und Frau Doris Pleyer, unter der Leitung von Peter Wesely, dem Geschäftsführer des Vereins "Wirtschaft für Integration"; danke auch den Kolleginnen, die ihre SchülerInnen beim Verfassen der Rede positiv motivierten und ihnen bei Bedarf mit Ratschlägen zur Seite standen; und schließlich DANKE  allen TeinehmerInnen und AkteurInnen vor und hinter der Bühne.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)