Wir gratulieren den Maturanten Gloria Schimetta, Paul Wendl und Christian Kroißenbrunner zur Prämierung ihrer vorwissenschaftlichen Arbeiten!

Gloria Schimettas Arbeit „Die Physik des Kiteschirms und die Beeinflussung der Flugeigenschaften durch Variation der Leinenlänge“ wurde beim Dr. Hans-Riegel-Fachpreis im Bereich Physik mit dem mit 600 € dotierten 1. Preis ausgezeichnet.

Paul Wendls Arbeit „Verwendung von Hash-Funktionen in der Kryptographie“ wurde beim Dr. Hans-Riegel-Fachpreis im Bereich Informatik mit dem mit 200 € dotierten 3. Preis ausgezeichnet.

Christian Kroißenbrunners Arbeit „CO2-Ampeln. Aufbau, Funktion und Nutzen in Bezug auf eine Optimierung des Lüftungsverhaltens in Innenräumen“ wurde beim Dr. Hans-Riegel-Fachpreis im Bereich Informatik mit dem mit 600 € dotierten 1. Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde die Arbeit mit dem ETIT-VWA-Preis der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Graz ausgezeichnet. Neben der Anerkennung für die hervorragende Arbeit wird allen PreisträgerInnen auch ein Preisgeld von jeweils 300 € zugesprochen.

 

Schließlich freut es uns noch mitteilen zu können, dass Gloria Schimetta und Christian Kroißenbrunner für Ihre Arbeiten auch noch den VWA-Preis der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG) erhalten haben.

DSC07244 homepage vwapreise1

 

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)