Zwei Jahre „nur“ virtuelle Informationstreffen im Netz; zwei Jahre kein aufgeregtes buntes Treiben in unseren Gängen am dritten Samstag im Jänner; zwei Jahre kein Tag der offenen Tür - und dann das:

Als hätte man eine Schleuse geöffnet, brach der Besucher:innenstrom gleich am Beginn der zweiten Schulstunde auf das Empfangskomitee, bestehend aus Schüler:innen der achten Klassen und Kolleg:innen, herein. Wohl niemand hat mit einem derartigen Ansturm gerechnet, aber die Freude darüber in den Gesichtern aller war unübersehbar!

Einfach schön, dass so viele Menschen, ob groß ob klein, unsere Schule sehen wollten! Einfach schön, dass so viele Kinder in unserem Haus unterrichtet werden wollen! Einfach schön, dass wieder so viel Leben in unserem Haus war!

Danke an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben! Danke vor allem auch an unser neues Koordinationsteam Mag. Silvia Jauk und Mag. Nina Jantschgi!

Der heurige Tag der offenen Tür ist Geschichte, die Freude darüber währt sicherlich noch lange!

 

AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE

Sport

Man sollte Sport treiben, ohne vom Sport getrieben zu werden. (Gerhard Uhlenbruck)

Geisteswissenschaft

Das Leben verlangt gebieterisch eine Leitung durch den Gedanken. (Wilhelm Dilthey)

Soziales

Der Mensch lebt nicht voll, wenn er nur für sich lebt und sein Dasein bewahrt. (Berthold Auerbach)

Kreatives

Es sind immer die einfachsten Ideen, die außergewöhnliche Erfolge haben. (Leo Tolstoi)

RoboCup

Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät eines Computers. (Unbekannt)

Naturwissenschaft

Die Naturwissenschaften braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln. (Max Planck)